Entenrennen in Wiesbaden am 8. Juli unterstützt internationale Hilfsprojekte für Wasser, Sanitärversorgung, Hygiene

Entenrennen im Schiersteiner Hafen. Foto Petra A. Killick

Die Idee ist einfach unwiderstehlich. Der Damen-Lions-Club Wiesbaden an den Quellen veranstaltet ein Entenrennen im Schiersteiner Hafen. Und zwar – ein Gummi-Enten-Rennen!

Da muss ich natürlich dabei sein, und Ihr bestimmt auch, oder?

Rennlizenzen. Foto: Petra A. Killick

Nun, dem steht nichts im Wege. Jeder, der möchte, kann zum Preis von 5 Euro eine Enten-Renn-Lizenz erwerben. Der Lions Club setzt dann am Renntag eine Ente mit der entsprechenden Lizenz-Nummer für Euch auf´s Wasser.

Die Lizenz könnt Ihr bequem online bestellen und bezahlen, geliefert wird sie per Post. Ihr müsst nur noch am Sonntag, dem 8. Juli um 16.30 Uhr in Schierstein am Hafen stehen und Euer Gummitier anzufeuern.

Natürlich könnt Ihr auch etwas gewinnen. Die Preise gehen von Apple Watch und Designer-Tasche bis hin zu Gutscheinen für den Besuch von Fitnessstudio, Restaurant und Café.

Die Löwinnen und ihre Helfer schicken insgesamt 3000 Enten ins Rennen. Der Erlös des wässrigen Events fließt an internationale Hilfsprojekte für Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WaSH).

Hier geht´s zur Online-Anmeldung. Mehr Infos über das Rennen und den Lions Club findet Ihr dort.

Das erste Entenrennen überhaupt, fand übrigens 1987 in Kanada statt. Seither findet die niedliche Charity-Idee weltweit immer mehr Fans.

Ein Gedanke zu “Entenrennen in Wiesbaden am 8. Juli unterstützt internationale Hilfsprojekte für Wasser, Sanitärversorgung, Hygiene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.